Emblem1
Weihnachtsbratenschiessen
linie-0329

Das mittlerweile zur Tradition geworden Weihnachtsbratenschiessen findet seit 1991 statt. Geschossen wird mit dem KK-Gewehr auf eine Entfernung von 50m in der Standardauflage. Durch die immer wechselnde Glücksscheibe hat auch ein nicht so treffsicher Schütze die Möglichkeit, mit ein wenig Glück den 1. Platz zu bekommen. Als Preise winken Fleischpreise, die sich der Gewinner in der Reihenfolge seiner Platzierung selbst aussuchen kann. Jeder Teilnehmer erhält einen Preis.

Anzahl der Teilnehmer (Klammerwerte = Teilnehmer ohne Verein)

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

36

50
(6)

73
(18)

34
(6)

55

68
(19)

83
(20)

1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

siehe
unten

86
(9)

65
(13)

75
(20)

98
(32)

104
 (47)

117
 (62)

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

116
 (66)

128
 (70)

156
 (79)

167
 (87)

187
(107)

188
(109)

148
(75)

2012

2013

2014

2015

2016

2017

 

134
(68)

102

76

91

81

77

 

1998 musste das Weihnachtsbratenschießen nach 20 Teilnehmern wegen eines Stromausfalls abgebrochen werden. Die vorhandenen Preise wurden dann zwischen den bereits gemeldeten 79 Teilnehmer durch Auslosung vergeben.

Unsere Sponsoren

Baueinkauf

Bau Einkauf
Wolfgang Schaeffer

logo Eilfeldt

Sanitaer- und Heizungs- installation Roland  Eilfeldt

GfG

Group Floor Grid GmbH
Helmut Rüger

[Home] [In eigener Sache] [Trainingszeiten] [Unsere Veranstaltungen] [Frühjahrseröffnungsschießen] [Pokalschießen] [Stadtmeisterschaften] [Weihnachtsbratenschiessen] [Download] [Links] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz] [Stadtmeister 2019]